Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR Online-Kurse)

Erlebst du Stress im Beruf, in der Familie, oder durch Krankheit und möchtest lernen, besser damit umzugehen? Oder leidest du vielleicht unter chronischen Schmerzen, Bluthochdruck, innerer Unruhe, depressiven Verstimmungen, Ängsten, Konzentrations- oder Schlafstörungen und möchtest gerne bewusster und selbstverantwortlicher leben?

Im MBSR-Kurs "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" erlernst du praktische Achtsamkeitsübungen und fundiertes Wissen zum Thema "Stressbewältigung im Alltag".

Wir müssen bereit sein das Leben loszulassen, das wir geplant haben, um das Leben leben zu können, das auf uns wartet.“ (E.M. Forster)
MBSR-inhalte-mittlere-groesse

Was lerne ich bei MBSR?

In den Kursstunden lernst du verschiedene Achtsamkeitsmethoden kennen, die du täglich zu Hause übst. Jede Woche behandelt zudem Schwerpunktthemen, welche durch praktische Übungen und weitere Inhalte aus dem Kurshandbuch vertieft werden. Der MBSR-Kurs erstreckt sich über acht Wochen, mit einem Kurstreffen pro Woche. Zusätzlich verbringen wir nach Kurswoche 6 einen gemeinsamen Tag der Achtsamkeit.

„Sag mir, was ist es, was du tun willst mit deinem einen wilden und kostbaren Leben?“ (Mary Oliver)

Beliebte Blog-Beiträge

Kostenlose Audio-Dateien zum Herunterladen:

 

Erfahrungsberichte von Kursteilnehmern

  • Mit Kompetenz, Ruhe, Herzlichkeit und enormer Empathie schafft Birgit einen Übungsraum des Vertrauens. Auf meiner stillen Reise zu mir selbst kann ich mir keine bessere Begleitung vorstellen. Jederzeit fühle ich mich von ihr angenommen und verstanden. - Kerstin
  • Birgit ist ein Balsam für die Seele. Ich fühle mich sehr wertgeschätzt und aufgehoben bei ihr. Sie hat die Gabe, durch ihre sanfte Stimme, wunderschönen Wörter und ihre authentische Art, mich durch den Kurs zu tragen und das Gute in mir zum Vorschein zu bringen. Eine Herzensempfehlung ♥️. - Amira
    Sebastian S.
  • Amira
    Die MBSR Yoga-Stunden helfen mir, mich in meinem hektischen Arbeitsalltag besser zu entspannen. Ich bin seitdem viel gelassener und fühle mich auch körperlich nicht mehr so gestresst. - Sebastian
    Amira