kurswoche7-quadratisch

MBSR-Kurs: Woche 7 - Für sich selber gut sorgen

Um die Entwicklung deiner selbstständigen Meditationspraxis zu fördern, verzichtest du während der siebten Woche auf die Audios. Übe täglich ca. 40 Minuten und entscheide situativ, welche der Übungen (Body-Scan, Yoga, Sitzmeditation) in welcher Kombination und Länge du praktizieren möchtest.

Als Übung der Achtsamkeit im Alltag nimm dir immer mal wieder Zeit, den Gedanken zu zulassen, dass der Kurs nächste Woche endet. Was hast du an diesem Kurs geschätzt? Was war auch schwierig für dich? Welche Veränderungen bemerkst du an dir selber? Gibt es etwas, das du mit den anderen TeilnehmerInnen teilen möchtest?

Übungen für zu Hause in Woche 7:

Übe täglich Body-Scan, Körperübungen und Sitzmeditation ohne Audiodateien. Entscheide situativ, welche Übung in welcher Länge du jetzt praktizieren möchtest.
Mache dir bewusst, dass der Kurs nächste Woche endet und beantworte dazu die Fragen und die Tabelle mit den Zielen im Kurshandbuch.
Wenn du dich diesen Fragen stellst: gibt es bestimmte Gedanken, Gefühle oder Körperempfindungen? Wie gehst du damit um? Notiere diese zu den Fragen in deinem Kurshandbuch. 

Bitte bringe einen Kalender mit, um einen Termin für das Nachgespräch zu verabreden.